TibetGalerie.com - Tibet Galerie in Karlsruhe: Produkte wie Edelsteine, Schalen, Geschenke, Buddhas & mehr

Das Ergebnis War Das Ergebnis, Das Wir Alle Am Ende Erwartet Hatten, Aber In Zunehmendem Maße Geht Es Bei Der Intrige Um Das Finale Der Klub-Weltmeisterschaft Weniger Darum, Wer Die Trophäe Anheben Wird, Sondern Mehr Darum, Wie Die.

Das Ergebnis War Das Ergebnis, Das Wir Alle Am Ende Erwartet Hatten, Aber In Zunehmendem Maße Geht Es Bei Der Intrige Um Das Finale Der Klub-Weltmeisterschaft Weniger Darum, Wer Die Trophäe Anheben Wird, Sondern Mehr Darum, Wie Die.

Das Ergebnis war das Ergebnis, das wir alle am Ende erwartet hatten, aber in zunehmendem Maße geht es bei der Intrige um das Finale der Klub-Weltmeisterschaft weniger darum, wer die Trophäe anheben wird, sondern mehr darum, wie die nichteuropäische Mannschaft an die Sache herangehen wird. River Plate kämpfte in der ersten Halbzeit Deutschland fußballtrikots und hielt sich auch nach dem 3: 0 im zweiten Durchgang noch gut, hatte aber keine Antwort auf Barcelonas Glanz in Yokohama.
Es ist ein ewiges Problem in dieser Partie, aber wie San Lorenzo vor einem Jahr gegen Real Madrid, schaffte es River, die Dinge knapp zu halten, bevor sie dem Unvermeidlichen erlagen - interessanterweise an mehr oder weniger dem gleichen Punkt im Spiel.
Es ist unmöglich, dieses Spiel aus außereuropäischer Perspektive zu betrachten, ohne den wirtschaftlichen Aspekt zu berücksichtigen. Barcelona hat ein Preisgeld von 5 Millionen US-Dollar gewonnen, um Weltmeister zu werden. Für River wäre diese Summe bedeutend gewesen, während es für Barcelona Leverkusen fußballtrikots ' s Taschenwechsel. Es könnte 11 gegen 11 auf dem Platz sein, aber River hatte bereits drei wichtige Spieler aus dem Team verloren, das die Libertadores gewann, und das ist vor allem auf die wirtschaftliche Ungleichheit zwischen den Kontinenten zurückzuführen.
Nichts davon soll natürlich die Leistung von Barcelona wegnehmen, es ist nur zu erklären, warum das Spiel nie wirklich wie ein Wettbewerb aussah. Selbst als River in der Anfangsphase der Defensive solide war, kämpften sie immer noch um die Führung in der Halbzeit von Barcelona. Jetzt, da der Full-Time-Pfiff bei der Club-Weltmeisterschaft ausgebrochen ist, besteht die Herausforderung von River darin, versuche wieder zu gehen.